Sie sind hier: Willkommen / 
DeutschEnglishFrancais
24.3.2019 : 13:59

Willkommen

Drei-Wochen-Vorschau

24.03. 10:30 Uhr
GD
mit Pfarrer i. R. Heiner Bredehöft

31.03. 10:30 Uhr
GD mit Pfarrer David Gabra

31.03. 16:00 Uhr
Orchesterkonzert
mit Heiner Graßt
!!!geänderte Anfangszeit!!!

07.04. 10:30 Uhr
GD mit Pfarrerin Gudrun Weßling-Hunder und Amnesty International
zeitgleich Opens internal link in current windowKindergottesdienst

07.04. 17:00 Uhr
Konzert des Kammerchores

12.04. (Freitag) 16:00 Uhr
Opens internal link in current windowKinderkirche

14.04. 10:30 Uhr
GD mit Pfarrerin Silke Althaus

Herzlich willkommen bei der ...

... Evangelischen Kirchengemeinde Kettwig
Hauptstraße 83, 45219 Essen-Kettwig

Gemeindebüro
Montags, dienstags und freitags: 9.°° bis 12°° Uhr
mittwochs ganztägig geschlossen
donnerstags nur von 14.°° bis 16°° Uhr geöffnet
Tel:    +49 02054 / 83910
Fax:    +49 02054 / 83819
eMail:  gemeindebuero@ev-kirche-kettwig.de
auch bei Opens external link in new windowfacebook
und bei  Opens external link in new windowKettwighilft
sowie bei Opens external link in new windowchrismon guter Start      

Seelenbretter®-Ausstellung rund um die Kirche am Markt (22.03.19)


Die Seelenbretter, kurz bevor sie rund um die Kirche aufgestellt wurden

"Gesucht ... und gefunden"
so das Thema der Opens internal link in current windowSeelenbretter® in diesem Jahr:
Was suche ich in meinem Leben?
Was habe ich gefunden - oder vielleicht auch noch nicht gefunden?
Was ist die Liebe meines Lebens?
Welche Schätze möchte ich heben?

Mit Farben, Symbolen und Texten gestalteten 19 Teilnehmerinnen in einem Workshop Mitte Februar ihr "Suchen und Finden". Am Freitag, 22. März, wurden die Seelenbretter® bei Kaffee, Kuchen und strahlendem Sonnenschein rund um die Kirche aufgestellt. Als farbenfrohe DenkMale laden sie zur Besinnung und Schaulust ein. 

Informationen zur Künstlerin Bali Tollak, die von Totenbrettern im Bayrischen Wald zum Kunstprojekt "Seelenbretter©" inspiriert wurde, finden sie hier: Opens external link in new windowWebsite von Bali Tollak

Jamena Brandt erhält Vokation im Gottesdienst (17.03.)

Jamena Brandt (rechts) hat im Gottesdienst am 17. März von Pfarrer Dietmar Klinke Segen und Vokation (Lehrerlaubnis) für evangelischen Religionsunterricht erhalten. Zusätzlich gesegnet wurde sie von Pfarrerin Silke Althaus (links) und Presbyterin Andrea Fischer.

Jamena Brandt ist Lehrerin für Deutsch und evangelische Religion und arbeitet ehrenamtlich in unserer Gemeinde im Opens internal link in current windowKinderkirchen-Team mit. Die Kinderkirche findet einmal monatlich freitags um 16:00 Uhr in der Kirche am Markt statt.

Hintergrund:
Evangelischen Unterricht an Schulen darf nur erteilen, wer eine kirchliche Lehrerlaubnis hat. Voraussetzung hierfür ist die Teilnahme an einer Opens external link in new windowVokationstagung, zu deren Ende die Vokation erteil wird. Jamena Brandt hat sich gewünscht, die Vokation im Gottesdienst ihrer Gemeinde zu erhalten. Wir wünschen ihr Gottes Segen für ihre Arbeit und freuen uns über ihr ehrenamtliches Engagement in der Kinderkirche. 

David Gabra als Pfarrer in Kettwig eingeführt (10.03.)

Am Sonntagnachmittag wurde David Gabra im Gottesdienst von Skriba Heiner Mausehund in sein Amt als Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde in Essen-Kettwig eingeführt. Seine Predigt hielt David Gabra über 1. Mose 12,2 "Ich will dich segnen ... und Du sollst ein Segen sein."

Auf dem Bild links ist das neue Kettwiger geistliche Trio zu sehen: Pfarrerin Gudrun Weßling-Hunder, Pfarrer David Gabra und Pfarrerin Silke Althaus.

Der Gospelchor unterstützte die ohnehin gute Stimmung in der vollbesetzten Kirche mit stimmiger Choreograhie und den Liedern "Lord, I lift your name on high", "You are my all in all", "Freedom is coming" und einem Schlußmedley aus "He's got the whole world in his hand", "Go, tell it on the mountain" and "Rock my soul".

31.03. um 16:00 Uhr Festliches Orchesterkonzert

!!! geänderte Anfangszeit: statt 17:00 Uhr schon um 16:00 Uhr!!!
Flöten-Konzerte von Antonio Vivaldi und Georg Philipp Telemann, ein Violinkonzert von Johann Sebastian Bach und seine beiden prächtigen Brandenburgischen Konzerte Nr. 2 und Nr. 5 bilden das an festlichen Höhepunkten reiche Programm.

Solisten sind Ulrike Volkhardt/Blockflöte (Professorin an der Folkwang Universität), Florian Geldsetzer/Violine (Konzertmeister bei den Essener Philharmonikern), Ferenc Mausz/Trompete (Preisträger beim ARD-Wettbewerb), Gerhard Schnitzler/Oboe, Klaus Schönlebe/Flöte und Heiner Graßt/Cembalo, der auch die Leitung des Konzertes inne hat.
Karten zum Preis von 10 € (Schüler, Studenten 5 €) an der Abendkasse.

Erbaulich

Geistliches Wort

Initiates file downloadWas für ein Vertrauen

Kettwig-Blog

Opens external link in new windowKettwig - Um Gottes Willen

Blog von Pfarrerin Silke Althaus - Fortsetzung ihres Pastor-in-New-York-Blog, der hier mit enthalten ist.

Deutscher Ev. Kirchentag Dortmund 19.-23.Juni