Sie sind hier: Willkommen / Aus der Seelsorge, Fachklinik Auf der Rötsch / 
DeutschEnglishFrancais
28.5.2017 : 5:02

Willkommen

Vorstellung: Neuzugang im Bundesfreiwilligendienst!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Julius Lauterbach, 18 Jahre alt, und bin der neue Bundesfreiwilligendienstler bei der Klinikseelsorge. Ich habe dieses Jahr mein Abitur am Gymnasium-Essen-Werden erfolgreich bestanden. Das soziale Jahr möchte ich dazu nutzen, mir bewusst zu werden, wie es weitergehen soll mit Studium oder auch Ausbildung. Mir ist es wichtig, Zeit zu haben für zwischenmenschliche Kontakte. Außerdem schätze ich eine gute Arbeitsatmosphäre und ein angenehmes Umfeld.

Bevor ich am 1. September hier angefangen habe, war ich drei Wochen in Uganda an einem Schulbau in Form eines „Charity-Projektes“ beteiligt. Die Gruppe bestand aus 7 Deutschen und ca. 15 – 20 Afrikanern. Zwei Wochen lang haben wir dort eine Schule in einem Dorf zwei Stunden von der Hauptstadt Kampala entfernt aufgebaut. Ich habe viele neue und positive, wie auch negative Eindrücke über die Menschen und das Land erfahren. Alles in Allem war es eine sehr gute Erfahrung.

Meine ersten Tage bzw. Wochen hier haben mir sehr gut gefallen. Sowohl die Mitarbeiter, als auch die Patienten waren höflich und sehr nett. Ich war die ersten zwei Wochen in vielen unterschiedlichen Abteilungen, wie z.B den verschiedenen Therapieformen und in der Pflege, tätig. Ich bin sehr dankbar dafür, denn dadurch konnte ich die Klinik und das Personal besser kennenlernen und habe mich dabei auch schon direkt ein bisschen eingelebt.

Ich hoffe, dass mir dieses Jahr Spaß macht, weiterhin gefällt und ich meine berufliche Perspektive klarer bekomme.

Julius Lauterbach