Sie sind hier: Wer / Die Kantorin / 
DeutschEnglishFrancais
15.11.2018 : 13:15

Wer

Kantorei

Kantorei: Laut Duden, "ev.  Kirchenchor; kleine Singgemeinschaft"

Kantor/in: "Leiter/in des Kirchenchores, Organist/in, Leiter/in der Kirchenmusik"

Das Fremdwort -Kantor/in- wurde im 16. Jahrhundert aus dem lateinischen cantor (Sänger) entlehnt und bezeichnete zunächst den Vorsänger im gregorianischen Choral, später den Gesangsmeister in Kirche und Schule.
Das lateinische cantor ist von canere (singen) abgeleitet.
Zum lateinischen canere gehören einige Ableitungen und auch Zusammensetzungen, die als Fremdwort auch im deutschen Wortschatz von Bedeutung sind.
Z. B.:  Chanson,  Kantate,  Akzent,  Charm - charmant!

Zur kleinen Singgemeinschaft, dem Ev. Kirchenchor,
geht`s hier

Die Kantorin

Christiane Graßt,
Berchemer Weg 11
Tel.: 5498
eMail: hgrasst(at)freenet.de